Gabi Bernetta

Gabi Bernetta geboren 1962 in Chur, lebt und arbeitet seit 1985 in Zürich. 1995 gründet sie Bernetta Theaterproduktionen und arbeitet als Theaterproduzentin und Produktionsleiterin für freie Ensembles und Regisseur*innen u.a. für Thom Luz, Theater Konstellationen/Jonas Knecht, TRIAD Theatercompany Zürich, Freies Musiktheater Zürich, Trainingslager/Antje Thoms, Ruedi Häusermann u.v.m.
Seit über 20 Jahren begleitet sie Theaterschaffende auf ihrem Weg von den ersten Ideen bis zur Realisierung ihrer Projekte. Sie ist eine Netzwerkerin und hat kulturpolitischen Gestaltungswillen. Es ist ihr ein grosses Anliegen, ideale Rahmenbedingungen für die künstlerische Arbeit zu schaffen und sie setzt sich immer wieder für faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen ein. Sie ist u.a. Initiantin und Leiterin des neuen Theaterfestivals «jungspund» für ein junges Publikum in St.Gallen. Für ihr Engagement im freien Theater wurde sie 2018 mit dem Schweizer Theaterpreis ausgezeichnet. 
Nach ihrer Ausbildung zur Medienberaterin absolvierte sie den Studiengang «Kulturmanagement» an der ZHW Winterthur und schloss diesen 2004 mit dem MAS ab. Nebst ihrer Arbeit in der freien Szene arbeitete sie immer wieder auch an Theaterhäusern.


Das Coaching- Angebot: Erarbeitung eines Dossiers für die Eingaben. Budgetierung und Finanzierungsplan. Begleitung der Projektvorbereitung. Suche von Koproduzenten und Auftrittsorten. Betreuung während der gesamten Produktionszeit bis Premiere. Ausbau Netzwerk. Abschluss. Buchhhaltung inkl. Controlling. Sozialversicherungen, Vertragswesen, Recht (Urherberrechte, Vertragswesen)

Sprache: Deutsch 
 

Gabi Bernetta
Foto: Tine Edel
Foto: Tine Edel