Theater Sgaramusch und Sandra Suter

Theater Sgaramusch / Sandra Suter
Projekt

Janina und Luca können ihr Märchenbuch nicht mehr finden. Als sie erfahren, dass die Geschichte von Schneewittchen durcheinandergeraten ist und einen Märchenstau verursacht hat, reisen sie ins Märchenland, um wieder Ordnung ins Chaos zu bringen. Auf ihrer Reise zu den Märchenfiguren und Fabelwesen werden sie mit Themen konfrontiert, die überraschend gegenwärtig sind: der Wunsch, schön zu sein, geliebt zu werden und selbstbestimmt zu handeln. Im Verlauf ihres Abenteuers scheitern sie lustvoll an der Frage nach einer absoluten Wahrheit.
Den Stücktext sowie 10 Kinderlieder hat Sandra Suter während des Lockdowns geschrieben. Theater Sgaramusch coacht ihr Produktionsteam dabei, «S’letschte Märlibuech» für ein Publikum ab 6 Jahren auf die Bühne zu bringen. Sie unterstützen die Produktionsleitung bei Fragen zu Budget, Spielstätten, Kooperationen, Fundraising, Sponsoring und Marketing sowie dramaturgischen Fragen.
 

Theater Sgaramusch / Sandra Suter