BATBAIT

2013 lernten sich Sandra Keller (Gitarre, Vocals), Simona Bischof (Bass) und Gianna Brühwiler (Gitarre, Vocals) im Kunstvermittlungs-studium kennen. Gegründet im April 2019, verlässt im September desselben Jahres ihr erstes EP-Baby „Paradise“ die Bandhöhle in Zürich Oerlikon. Die drei Musikerinnen spielen schon kurz nach der Gründung Konzerte in verschiedenen Städten der Schweiz. Im Herbst 2020 gesellt sich Alanah Rüttimann (Drums) zur Gruppe und tritt mit Live-Drum in die digitalen Fussstapfen der Laptop-Beats.

Im Frühjahr 2021 gewinnt die Band mit "In Fiction" an der Demotapeclinic das «Demo Rock» sowie das «Demo oft he Year». Kurz danach werden sie von Irascible Records unter Vertrag genommen und veröffentlichen Anfangs 2022 die EPs "Softness, Pt. 1 & 2". Die Band ist in diesem Sommer für Shows in der ganzen Schweiz gebucht, unter anderem an den Musikfestwochen Winterthur, dem Openair St. Gallen, dem PALP-Festival oder dem Festival de la Cité in Lausanne. Im September zieht es sie nach Wien ans Waves-Festival und somit zum ersten Mal über die Landesgrenze hinaus.

Im September 2022 erscheint Batbaits Debutalbum "Dirty Clothes".