Michael Stauffer

Michael Stauffer wurde am 20. Juli 1972 in Winterthur geboren. In Bern und Lausanne studierte er Deutsch, Französisch und Bildnerisches Gestalten und schloss diese Studien mit dem Lehramt ab. Seit 1999 ist er ausschliesslich künstlerisch tätig. Er hat sechs Romane und über 20 Hörspiele veröffentlicht, macht Performances, Theaterstücke, Lyrik singt und improvisiert. Er lehrt am Schweizerischen Literaturinstitut der Hochschule der Künste Bern.

Im Mentorat sucht Michael Stauffer das „Wo“ des Schreibenden. Sein eigenes „Wo“ stellt er komplett hinten an. Je besser das gelingt, desto eher wird der/die Schreibende einen Schritt vorwärts machen können in Richtung eines eigenen „Ortes“, von wo aus er/sie arbeiten möchte.

Für das Mentorat: Deutsche Prosa, Theatertext und Hörspiel

www.dichterstauffer.ch
Foto: Garsam Marsia ProLitteris
Foto: Garsam Marsia ProLitteris