Hansjörg Schertenleib

Hansjörg Schertenleib, geb. 1957 in Zürich. Ausbildung zum Schriftsetzer und Typographen, Besuch der Kunstgewerbeschule Zürich, seit 1982 freier Schriftsteller. Von 1980 bis 1984 Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift 'orte’, 1985 bis 1989 Vorstandsmitglied im Schweizerischen Schriftstellerverband. Für die Spielzeit 1991 Hausautor am Theater Basel unter Frank Baumbauer. Arbeitete fünf Jahre als Mentor und Dozent am Literaturinstitut in Biel. Übersetzer aus dem Englischen. Sein vielfach ausgezeichnetes Werk, elf Romane, drei Erzählbände, eine Novelle sowie zwei Gedichtbände, ist in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt, seine Theaterstücke wurden an 20 Bühnen gespielt. Lebte in Wien, London und Berlin, wanderte 1996 ins County Donegal in Irland aus und lebt seit März 2011 teilweise auch in Suhr/Schweiz.

Für das Mentorat: deutsche Prosa und Drama.

Foto: Milena Schlösser
Foto: Milena Schlösser