Maya Olah

Maya Olah, geboren 1990, wuchs in St. Gallen auf. In Zürich und Wien hat sie deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft sowie Ethnologie studiert. Ihre Hörspiele und Kurzgeschichten wurden im Radio ausgestrahlt, in Literaturzeitschriften publiziert und sie hat zahlreiche Lesungen im In- und Ausland gehalten. Momentan arbeitet sie an ihrem Debutroman und realisiert ein interdisziplinäres Projekt, das einen Totentanz aufgreift. Geplant sind eine literarische Publikation und eine Tanzperformance. Sie arbeitet als Gymnasiallehrerin in Zürich, ihre Muttersprachen sind Deutsch und Spanisch.  

Foto: Flavio Karrer
Foto: Flavio Karrer