Ljiljana Pospisek

Ljilja Pospisek, geboren 1976, lebt und schreibt in Schaffhausen und Bern. 2019 gewinnt sie den Schweizer Autobiographie Award. Ihre Texte bestehen teilweise aus Mosaiken von Bildern, Szenen, die sprachlich so gefasst sind, dass man dem Erinnerungsprozess selbst beizuwohnen scheint. Eine Suche nach Glück, aufblitzend in poetischen Bildern. Ein Versuch, Momenten der Erinnerung gleichermassen ihren Raum und ihre Berechtigung zu geben. Im Frühling 2020 nimmt sie das Stipendium der Kulturförderung Stadt Schaffhausen für einen viermonatigen Aufenthalt im Belgrader Atelier wahr.

Foto: Peter Hunziker
Foto: Peter Hunziker