Laura Vogt

Laura Vogt, *1989, veröffentlichte bisher zwei Romane („So einfach war es also zu gehen“ und „Was uns betrifft“) sowie zahlreiche Texte in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften. Nebst Prosa verfasst sie lyrische, dramatische und journalistische Texte und ist als Schriftdolmetscherin und Mentorin tätig. Gemeinsam mit dem Autor Karsten Redmann betreibt sie seit 2021 www.textkiosk.ch

Aktuell schreibt sie primär an ihrem dritten Roman mit dem Arbeitstitel „Die liegende Frau“ und an einem Libretto für einen Chor.

Sie lebt mit ihrer Familie in der Ostschweiz.

www.lauravogt.ch

Foto: Ayse Yavas
Foto: Ayse Yavas