Daniela Bär

Daniela Bär, geboren 1989, lebt und schreibt in Zürich. Als freischaffende Autorin publiziert sie vorwiegend literarische Kurzformen, Reportagen und Essays. 2017 gewinnt sie den OpenNet-Schreibwettbewerb der Solothurner Literaturtage.

Foto: Gianluca Trifilo
Foto: Gianluca Trifilo