Claudia Demel

Claudia Demel, 1977 in Dresden geboren, studierte Verkehrsökonomie und diplomierte in  Lausanne. Seither lebt und arbeitet sie in der Region Basel. Sie hat eine journalistische Ausbildung und war in den letzten Jahren vor allem als Lektorin für das Centro Giacometti in Stampa (GR) tätig. Im Verlag Scheidegger & Spiess erschien 2022 die zweibändige Künstlerbiografie über Augusto Giacometti, deren Texte sie sprachlich bearbeitete. Sie besuchte verschiedene Schreibkurse in Basel und Sent und schreibt derzeit an ihrem ersten Roman.

Foto: René Sigrist
Foto: René Sigrist