Demian Bright

Demian Bright, GB/CH, wurde 1991 in der Türkei geboren und wuchs am Zürichsee auf. Am Theater Hora machte er eine Schauspielausbildung. Als Teil des Hora Ensembles führte er das Stück „Disabled Theater“ von Jerome Bel auf fünf Kontinenten auf. Demian nimmt an inklusiven Tanzprojekten teil und lernt dabei die verschiedenen Stile von inklusiv arbeitenden Choreographen und Tänzern kennen. Im Juli schloss er ein Studium am unterstrass.edu (PH ZH) mit einem Diplom zum Assistenzlehrer ab. Mit dem Projekt «Mal seh’n» von Procap bringt er seine Behinderung in Schulklassen und Institutionen zur Sprache. Diesen Sommer begann er an der Accademia Dimitri ein CAS „Diversity and Inclusive Practice in Performing Arts“. Demian will über den Tanz zu einer inklusiveren Gesellschaft beitragen.

Foto: pearlartphotography -Jon Angehrn
Foto: pearlartphotography -Jon Angehrn