Marius Kob

Marius Kob, geboren 1982 in Halle/Saale, ist freischaffender Figurenspieler. 2004 -2009 Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Diplom Figurentheater. 2009-2011 Studium an der Hochschule der Künste Bern, Master Scenic Arts Practice. Seit 2013 Co-Leitung BAFF! – internationales Basler Figurentheater Festival Basel.

Marius Kob entwickelt eigene Theaterproduktionen und ist engagiert bei Theatergruppen und Theaterhäusern als Figurenspieler, Schauspieler, Figurenbauer und Coach. Aktuelle und vergangene Stationen: Kaserne Basel, Theater Basel, Oper Zürich, Oper Bern, Theater Stadelhofen, Schlachthaustheater Bern, Theaterhaus Frankfurt, FITZ Stuttgart, Theatre de Marionnettes de Genève, Staatsoper Stuttgart und diverse internationale Theaterfestivals.

Er führt Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen an Schulen und Institutionen der Kulturellen Bildung durch. Seine Arbeiten richten sich an ein junges und erwachsenes Publikum und variieren je nach künstlerischen Vorhaben.

Angebot Coaching:

Ich unterstütze die künstlerische Entwicklung deines Projektes dort, wo du es brauchst, von der ersten Idee bis zur Premiere. Darüber hinaus kann ich dich auch begleiten, was die Planung eines Projektes betrifft: Dossier, Organisation, Zeitplanung, Budget usw.

Wenn du neu im Figurentheater bist und dich dort weiterentwickeln willst, so kann ich dir ganz spezifisch Hilfestellungen geben zum Spiel und Bau.

Sprache: Deutsch, Englisch, Portugiesisch

Photo: Katrin Schander
Photo: Katrin Schander