Petra Fischer

Vor dem Hintergrund eines Theaterwissenschaftsstudiums in Leipzig sowie einer Berufspraxis als Dramaturgin und Theaterpädagogin in Dresden und Berlin ist Petra Fischer seit 1999 überwiegend in der Schweiz tätig: Theater an der Sihl, Junges Schauspielhaus Zürich, Tanzkompanien „Kumpane“ und „Mafalda“ u.a.

Als Dozentin war und ist sie an der FHNW, PH Schwyz, ZHdK tätig, wo sie u.a. die Studienvertiefung „Dramaturgie“ aufbaute.

Ihre Mitwirkung in verschiedenen Jurys und Auswahlgremien (ZKB-Preis am Zürcher Theater Spektakel, Deutsches Kinder- und Jugendtheatertreffen, Deutscher Kindertheaterpreis und Deutscher Jugendtheaterpreis), führte zur kuratorischen Arbeit: z.B. für den Modellbetrieb „Kindertheaterhaus“ am Zürcher Theater Spektakel, für das Festival „Blickfelder – Künste für ein junges Publikum“ und für das Festival „Schöne Aussicht“ in Stuttgart.

Sie ist Leiterin der Programmgruppe für „fanfaluca“- Jugend Theater Treffen Schweiz sowie am Theater Chur Dramaturgin für junges Publikum, Vermittlerin und Projektleiterin für BEST-Bündner Schultheater.

Coaching-Angebot

  • Bausteine dramaturgischen Denkens und Arbeitens für Projektideen, Stoffentwicklung, Proben- und Produktionsprozesse (Analyse, Diskussion, Reflexion)
  • Beratung und Begleitung bei der Entwicklung von Vermittlungsformaten aus der künstlerischen Praxis heraus für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, einschliesslich der Berücksichtigung schulischer Realitäten
  • Austausch und Begleitung bei der Entwicklung und Durchführung von partizipativen künstlerischen Projekten mit Kindern und Jugendlichen
  • Vermittlung und Verknüpfung im nationalen und internationalen Netzwerk der Darstellenden Künste für ein junges Publikum (ASSITEJ u.a. Verbände und Organisationen)
  • Austausch und Beratung zum Zusammenspiel der verschiedenen Kompetenzbereiche in kollektiven Arbeitsprozessen

Sprache: Deutsch

Foto: T+T Fotografie / Toni Suter + Tanja Dorendorf
Foto: T+T Fotografie / Toni Suter + Tanja Dorendorf