Marie Alexis

Marie Alexis wurde 1981 in Frankreich geboren und hat ihre Basis in Zürich. Nach Ausbildungen in zeitgenössischem Tanz in Zürich und London sowie in Life/Art Process nach Anna Halprin arbeitete sie als freischaffende Tänzerin im In- und Ausland. Seit 2017 legt sie ihren Fokus auf ihre eigene künstlerische und künstlerisch-wissenschaftliche Arbeit. 2020 schloss sie ihren Master in Choreografie an der ZHdK ab und ist seither Associated Junior Researcher am Institute for the Performing Arts and Film IPF der ZHdK. Ihr Interesse liegt in der Erforschung sozialer Dynamiken und dem Skizzieren von Utopien sowie im Hinterfragen der Kooperationsstrukturen im Kontext des Tanzes. 2020 erhielt sie das Förderstipendium für Nachwuchsforschende am IPF der ZHdK. Marie Alexis ist Gründerin und künstlerische Leiterin der compagnie O. und im Vorstand der TanzLOBBY IG Tanz Zürich kulturpolitisch aktiv. 

www.mariealexis.ch
www.cie-o.ch

Foto: Ivalina Yapova
Foto: Ivalina Yapova