Nadir Vassena

Der Komponist Nadir Vassena ist 1970 in Lugano geboren. Er studierte Komposition bei Bruno Zanolini in Mailand und bei Johannes Schöllhorn in Freiburg im Breisgau. Von 2004 bis 2011 hatte er gemeinsam mit Mats Scheidegger die künstlerische Leitung der «Tage für neue Musik» der Stadt Zürich inne. Er ist Professor für Komposition am Conservatorio della Svizzera Italiana, hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten und war 2015 für den Schweizer Grand Prix Musik nominiert.

Sein Schaffen reicht von Kammermusik bis zu elektronischer Musik, mit immer häufigeren Exkursen in die Welt des Theaters, der Performance und des Tanzes. Er kann auf unzählige Auftritte bei den bedeutendsten europäischen Musikfestivals und auf viele CD- und Rundfunkaufnahmen zurückblicken. Neben seinem reichen künstlerischen Schaffen hat er über dreihundert Konzerte und Aufführungen organisiert und produziert. 

nadirvassena.ch

Coaching- Angebot: 

  1. Instrumentalkomposition und/oder/mit/ohne Elektronik 
  2. Musikalische Begleitung und Leitung von Projekten mit starker experimentalmusikalischer Dimension (Theater, Tanz, Video usw.)
  3. Gemeinsame Entwicklung und Ausarbeitung eines musikalischen Schreib- oder Denkprojekts, um Neuland zu erforschen. 

Sprachen: Italienisch, Deutsch, Französisch

Foto: Julien Gremaud, Ufficio federale della cultura
Foto: Julien Gremaud, Ufficio federale della cultura