Anna-Barbara Rösch

Die Aarbergerin Anna-Barbara Rösch, geb. 1994, spielt seit ihrer Kindheit begeistert Querflöte. 2019 schloss sie den Master Performance – Konzert an der ZHdK bei Matthias Ziegler ab, dabei gewann sie einen Anerkennungspreis am Wettbewerb Interpretation Zeitgenössische Musik. Davor studierte sie im Master Pädagogik, welchen sie mit Auszeichnung für ihr Projekt Music Movement Space abschloss. Zurzeit erweitert sie ihren pädagogischen Horizont mit dem  Studiengang Elementare Musikpädagogik. 
Neben dem Studium arbeitet sie als Querflötenlehrerin und unterrichtet an der Volkschule Bläserklasse und Musikalische Grundausbildung. Sie liebt das Musizieren im Orchester und ist sie leidenschaftliche Kammermusikerin. So gestaltet sie mit ihrem Ensemble TonTanz regelmässig Projekte mit Musik und Tanz, bisher entstanden die Projekte: Giselle, die sieben Leben der Carmen und Peter Pan.

www.anna-barbara.com
www.tontanz.com

Foto: Melanie Künzli
Foto: Melanie Künzli