Gisela Nyfeler

Gisela Nyfeler, geboren 1982 in Luzern, studierte an der Universität Bern Theaterwissenschaft, Geschichte und Germanistik und an der Universität Basel Kulturmanagement. Sie ist als freischaffende Regisseurin für Schauspiel, Musiktheater und transdisziplinäre Projekte tätig. Sie verfasst Bühnenadaptionen für Live-Hörspiele und Comiclesungen und leitet den Produktionsverein lux&ludus. In all ihren Tätigkeiten ist es ihr stets ein Anliegen, den beteiligten Menschen ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich wohl fühlen und entfalten können. Seit 2019 leitet Gisela Nyfeler die Schweizer Künstlerbörse. Sie kennt die Schweizer Kleinkunstszene und nimmt ihre Veränderungen wahr. Sie ist national, sprachen- und genreübergreifend in der Kulturszene vernetzt, so war sie u.a. 2020 Jurymitglied der Internationalen Kulturbörse Freiburg i.Br.

Gisela Nyfeler engagiert sich für die Förderung von Frauen in der Politik. Aus diesem Bereich verfügt sich über vielfältige Coachingerfahrung.

Das Coaching-Angebot:

Nach einer gemeinsamen Standortbestimmung überlegen wir uns eine sinnvolle Strategie, wie du deine Ziele erreichen kannst. Als Mentee profitierst du von meinen Erfahrungen im organisatorischen Bereich. Wir überprüfen dein Selbstmanagement und überlegen uns, ob deine Projekte richtig aufgestellt sind. Gerne vernetze ich dich mit wichtigen Akteur*innen. Im Gegenzug freue ich mich, deine Sichtweise auf deine Arbeit und das Theaterschaffen kennen zu lernen.

www.giselanyfeler.ch

Sprachen: Deutsch, Französisch und Englisch

Foto: Fabian Flury
Foto: Fabian Flury