Fatima Moumouni

Fatima Moumouni, geboren 1992 in München, ist Spoken Word Poetin, Moderatorin und Kolumnistin und tritt ausserdem als Impulsgeberin zu den Themen (Anti-) Rassismus und Intersektionalität auf. In der Gessnerallee Zürich moderiert Moumouni ihre Gesprächsreihe “Die Neue Unsicherheit. Disco Edition” und bringt damit regelmässig ein Plädoyer für mehr Unsicherheit auf die Bühne. Mit Uğur Gültekin moderiert sie die erste postmigrantische Late Night Show der Schweiz im Rahmen von DIASBOAH, der neu gegründeten Plattform mit Migrationsvorsprung. Zuletzt schrieb sie mit Laurin Buser zusammen das im Schauspielhaus Zürich aufgeführte Theaterstück BULLESTRESS zum Thema der rassistischen Polizeigewalt in der Schweiz. Das Duo tourt bis Mai 2022 mit der Spoken Word Show Gold und wird 2022 mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet.
 
Coachingangebot: 
Für Text und Auftritt «Spoken Word mit möglichem Schwerpunkt gesellschaftspolitische Themen".

Sprache: Deutsch

Foto: KellenbergerKaminksi
Foto: KellenbergerKaminksi