Nina Wägli

Aufgewachsen ist Nina Wägli (1981) in Bern und überm Teich (Palo Alto und Ann Arbor). Auslauf an der Bewegungsschauspielschule Comart in Zürich, danach Ausflug in die Soziokulturelle Animation an der FH Zentralschweiz. Seit einem Jahrzehnt tingelt sie als Dr. PönK im Auftrag der Stiftung Théodora durch die Spitäler in der Schweiz und trainiert die Lachmuskeln der Kinder. Wohnt mit ihrer Familie in Bern. Brillierte und scheiterte im Finale des Kabarett Casting Olten 2020. Kreierte während dem Lockdown ein Familientheaterstück zum Thema «Langeweile» und feiert 2021 Premiere mit ihrem ersten Solo Kabarettprogramm «verhedderet»: Eine temporeiche Suche auf Umwegen.

www.ninawaegli.ch
www.langwilli.ch

Foto: Stefan Wermuth
Foto: Stefan Wermuth