Valérie Knoll und Matthias Sohr

Im Kunstraum Bureaucracy Studies in Lausanne waren seit 2018 Einzelausstellungen und Interventionen der folgenden Künstler*innen zu sehen: Francis Ruyter, Moosje M Goosen, Thomas Julier, Mooni Perry, Eric Bell & Kristoffer Frick, Josip Novosel, Orawan Arunrak und Christophe Sarlin. Infolge der Covid-Pandemie und der Ernennung von Matthias Sohr zum Co-Direktor von CIRCUIT, grösstes und ältestes Centre d’art contemporain in Lausanne, drängt sich die Neuverortung von Bureaucracy Studies auf. Valérie Knoll begleitet Matthias Sohr in diesem Prozess.

Valérie Knoll / Matthias Sohr
Valérie Knoll / Matthias Sohr